Zigarren aus Indonesien – Blumiges bis nussiges Aroma

Ob für Profis oder für Anfänger: Allgemein gilt, dass südamerikanische Zigarren die erste Wahl eines jeden Rauchers sein sollten. Da der besondere Rauchgenuss vor allem in Kuba seinen Ursprung fand und sich daraufhin vor allem auf diesem Kontinent verbreitete, werden Zigarren aus anderen Regionen meist gar nicht oder nur kaum wahrgenommen.

Ein großer Fehler, wie so mancher Aficionado inzwischen womöglich feststellen konnte. Denn auch auf anderen Kontinenten erweisen sich Zigarrenhersteller als äußerst talentiert und traditionsbewusst.

Asien und die Zigarren

Mehrere Zigarren von oben abgelichtetNeben den Philippinen ist Indonesien das einzige Land Asiens, welches ebenfalls Zigarren herstellt. Und das mit größerem Erfolg als man vermuten würde: Das indonesische Deckblatt für Zigarren wird zum Beispiel als sehr hochwertig gehandhabt und ist darum das teuerste Deckblatt der ganzen Welt.

Nicht ganz Indonesien, aber die Insel Sumatra gilt als besonders angesehener Zigarrenhersteller, da die Lage am Äquator den Tabakanbau sehr stark begünstigt. Die Durchschnittstemperatur der Insel beträgt 33°C und die Luftfeuchtigkeit gilt mit ihrem über 60 Prozent als sehr hoch. In großen Teilen Sumatras weist auch der Boden besonders nützliche Eigenschaften auf: Als schwarzer, vulkanischer Staubboden ist er besonders humusreich und ist darum besonders ideal für den Anbau von anspruchsvollen Tabakpflanzen. Der Sumatra-Tabak besitzt einen ganz besonderen Geschmack. Sein zartes, sogar schon blumiges Aroma besitzt eine gewisse Leichtigkeit und zeigt sich somit auch in einem angenehmen Geruch.

Von hell bis dunkel

Neben Sumatra ist vor allem auch die Insel Java für ihren Tabak bekannt. Zwar ist hier die Qualität nicht ganz so hoch, aber die Insel Sumatras verfügt ebenfalls über einen guten vulkanischen Boden und eignet sich daher vor allem für die Herstellung von Um- und Einlageblättern. Der sogenannte Java-Tabak verfügt über eine ganz eigene Note: Er schmeckt aromatisch bis nussig und erscheint in einer dunkelbraunen Tönung.

Seinen großen Erfolg feiert Indonesien aber vor allem durch die hellen Deckblätter der Insel Sumatra, die sich seit den letzten Jahren einer immer größeren Nachfrage erfreuen. Die sogenannten Sumatra-Sandblatt-Decker werden durch ihre helle Färbung immer begehrter. Der Tabakanbau fördert die Wirtschaft des kleinen Landes und gewinnt darum immer mehr an Bedeutung.

Kartenansicht von Indonesien

Kommentare