Geschichte und Herstellung

Die Geschichte der Zigarre erweist sich als ebenso spannend wie ihre Herstellung. Spätestens mit der Entdeckung Amerikas durch Columbus 1492 begann auch die Geschichte des Tabaks. Dieser berichtete in seinem Logbuch bereits über die Ureinwohner der kubanischen Insel, welche kleine glimmende Stangen nach ihrem altertümlichen Brauch rauchten. Dieses Kraut wurde von den Einwohnern Cohiba genannt – der Namensgeber für die mittlerweile so populären Cohibas?

Auch das Volk der Mayas konsumierte Tabak bereits für religiöse Zwecke. Ähnlich unsicher wie die Entdeckung des Tabaks für die heutigen Industrienationen erweist sich auch die darauf folgende Verbreitung in Europa. Unter der Rubrik Geschichte lässt sich daher genau nachlesen, unter welchen Gesichtspunkten sich der Tabak bis zu seiner heutigen Popularität verbreitet hat.

Der Vorleser in der Tabakfabrik

Buch liegt neben einem Teelicht auf dem Tisch, alles ist in rot gehalten

Theseus. Nun rückt, Hippolyta, die Hochzeitsstunde Mit Eil heran; vier frohe Tage bringen Den neuen Mond; doch, o wie langsam nimmt Der alte ab! Er hält mein Sehnen hin, Gleich einer Witwe, deren dürres…

Das Rollen einer Zigarre

Ein Mann steht vor mehreren Reihen hängender Tabakblätter

Bei der Herstellung einer Zigarre dreht sich alles um die Einlage, das Umblatt und das Deckblatt. Alle drei zusammen ergeben erst die besondere Zigarre, ihren Geschmack und ihr Aroma.Die Einlage besteht aus verschiedensten Tabaksorten,…

Die Entdeckung der Zigarre

Kubanische Zigarre ohne Zigarrenband

Aus westlicher Sicht beginnt die Geschichte der Zigarre mit dem Seefahrer Kolumbus, der Ende 1492 zusammen mit seiner Crew einen Kontinent entdeckt und damit ein neues Zeitalter einleitet. Als er vor der Insel Colba,…

Wo Geschmack beginnt: Der Tabakanbau

Tabakanbau unter Stoffplanen

Die spätere Verwendung des Tabaks spielt bereits beim Anbau der Pflanzen eine wichtige Rolle. Generell wird zwischen zwei Arten des Anbaus unterschieden.Der tabaco tapado, welcher auch als bedeckter Tabak bezeichnet wird, findet seinen Anbauplatz…

Die wirtschaftliche Bedeutung der Zigarre

Mann mit Zigarre

Zigarren werden in der heutigen Zeit fast überall hergestellt, wobei die Branche von Mittel- und Südamerika sowie von den Inseln der Karibik dominiert wird. Einige Zigarren gelten als von besonders hoher Qualität. Diese stammen…

Die Herstellung von Zigarren

Ein älterer Mann erstellt in Handarbeit eine hochwertige Zigarre

Zigarren sind elegante Wickel aus Tabak, die vielfach noch in Handarbeit hergestellt werden. Das Gerücht, dass Zigarren auf den Schenkeln hübscher Frauen gerollt würden, stimmt zumindest heute so nicht mehr. Bis die Zigarren verkauft…

Eine kurze Zigarrengeschichte

Zigarre in Aschenbecher und Whiskyglas

Tabak ist seit tausenden von Jahren bekannt, die ältesten Hinweise auf kultivierte Tabakpflanzen sind angeblich bis auf 5000 Jahre vor Christus datiert. Indogene Völker in Süd- und Mittelamerika nutzten den Tabak als Heilpflanze und…