Zigarrenformat: Churchill

Portrait des britischen Premierministers Winston ChurchillDer ehemalige britische Premierminister Winston Churchill gehört ohne Zweifel zu den berühmtesten Zigarrenrauchern. Die Tatsache, dass Churchill jedem Zigarren-Aficionado ein Begriff ist verdankt er nicht nur seiner illustren Karriere als Politiker sondern besonders dem nach ihn benannten eigenständigen Churchill Zigarrenformat. Als Aficionado begegnet man dem weltberühmten Politiker als quasi tagtäglich.

Es passt zum Charakter dieser großen Persönlichkeit, dass eines der größten und imposantesten Zigarren Formate nach ihm benannt ist. Wie bei den meisten nichtkubanischen Zigarrenformaten ist die Größe der Churchill Zigarren nicht genau festgelegt. Das gebräuchlichste Format ist eine Länge von genau sieben Zoll (also genau 178 Millimeter) und einem Ringmaß von 47. Dennoch gibt es auch hier eine gewisse Toleranz. In jedem Falle sollte die Länge einer Churchill zwischen 170 und 202 Millimeter liegen, das Ringmaß kann von 46 bis 48 variieren. Es handelt sich bei der Churchill Zigarre somit um eine große und optisch imposante Zigarre. Entsprechend lang gestaltet sich auch die Rauchdauer: Für eine Churchill Zigarre muss man sich zwischen 60 und 90 Minuten Zeit nehmen. Die Churchill eignet sich daher insbesondere für den entspannten Smoke mit Freunden am Abend. Anders als die Candela ist die Churchill jedoch wahrlich keine Zigarre für Einsteiger, sondern eher was für langjährige Aficionados. In ihrer Aromaintensität unterscheiden sich die Churchills jedoch ziemlich deutlich von eher mild bis hin zu sehr stark. Ein gutes Indiz ist hier die Färbung des Deckblatts, dabei gilt die Faustregel “je dunkler desto stärker”. Wer also sonst eher kleinere Zigarrenformate raucht oder nur gelegentlich zur Zigarre greift, der sollte eine eher milde Vertreterin des Churchill Formats wählen. Ansonsten kann die lange Rauchdauer gepaart mit einer starken Aromaintensität schnell überfordernd sein.

 

Bekannte Churchill Zigarren

Das Churchill Format gehört zu den am weitesten verbreiteten Zigarrenformaten. Entsprechend groß und unüberschaubar ist auch die Anzahl an Zigarren, die diesem Format zugeordnet werden können. Hier sollen also drei Zigarren vorgestellt werden, die sicherlich zu den bekanntesten Vertretern des Churchill Formats gehören.

Romeo y Julieta Churchill

Die Romeo y Julieta Churchill gehört zweifelsohne zu den bekanntesten Vertreterinnen des Churchill Formats. Sie gehört sowohl preislich als auch vom Geschmack und von der Verarbeitung her zu den absoluten Premium-Zigarren. Sie vereint würzige, fruchtige und cremige Aromen und kombiniert diese zu einem hochwertigen und besonders ausgewogenen Smoke, der um die 90 Minuten andauern kann. Die Romeo y Julieta Churchill ist somit die ideale Zigarre für besondere Anlässe.

Nahaufnahme der Romeo y Julieta Churchill

Cohiba Esplendidos

Eine weitere absolute Premium-Churchill, die ebenfalls aus Kuba kommt, ist die Cohiba Esplendidos. Hierzulande muss man für die Cohiba Esplendidos über 30 Euro hinblättern, dafür erhält man aber auch ein absolutes Premium Produkt. Nicht umsonst behaupten die meisten Zigarren-Aficionados und Experten, das die Cohiba Esplendidos zu den besten Zigarren Kubas gehört – im Mutterland der Zigarre will dies was heißen! Jeder Zug wird hier zum puren Genuss. Der Geschmack ist kräftig und vielschichtig, es werden erdige, süße und cremige Aromen kombiniert. Die Stärke nimmt langsam und gleichmäßig zu, die Rauchdauer beträgt um die 80 Minuten. Für den recht hohen Preis bekommt man einen exquisiten Smoke geboten.

Villa Zamorano Churchill

Man muss jedoch nicht zwangsweise tief in die Tasche greifen, um eine gute Churchill Zigarre genießen zu können – dies beweist die Villa Zamorano Churchill aus dem Hause Maya Selva. Im Vergleich zu den kubanischen Pendants handelt es sich hier um eine wesentlich mildere Zigarre, die mit nussigen, holzigen und süßlichen Aromen zu überzeugen weiß. Wie für die Zigarren dieses Formats üblich bietet auch die Villa Zamorano Churchill eine Rauchdauer von circa 80 Minuten. Für den entspannten Smoke am Abend bietet die Villa Zamorano Churchill ein geradezu unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

Quick Facts zum Churchill-Format

  • Churchill Zigarren sind nach dem ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill, einem der weltweit bekanntesten Zigarren-Aficionados benannt.
  • Mit einer Länge von 18cm und einem Ringmaß von 47 gehört die Churchill zu den größten, gleichzeitig aber auch zu den beliebtesten, Zigarrenformaten.
  • Die Rauchdauer einer Churchill beträgt in der Regel 60 bis 90 Minuten. Man sollte für den Smoke also genug Zeit einplanen.

Kommentare